Presse / Medien

2014

Berichte über die Präsentation des DAK-Gesundheitreports

Mehrere Radiosender und Tageszeitungen berichten über die Vorstellung des DAK-Gesundheitsreports Bayern im ISF München am 20. März 2014.
Die Artikel des Münchner Merkurs, der AZ und der TZ als exemplarische Berichterstattung vom Ereignis finden Sie hier als PDF:


Radiobeitrag mit Nick Kratzer

Interview mit Nick Kratzer in der SWR2-Matinee “Früher oder später – der Morgen” am 19.1.2014.
Zum Beitrag


Radiobeitrag zum Thema “Home-Office”

Nick Kratzer im Tagesgespräch (Bayern 2) vom 8. Januar 2014 zum Thema “Home-Office”.
Zum Beitrag


2013

E-Mails – Fluch oder Segen?

Nick Kratzer im IQ-Magazin des Bayerischen Rundfunks (Bayern 2) zum Thema: E-Mails – Fluch oder Segen?


Stress lass nach…

Die Hannoversche Allgemeine befragte in der Ausgabe vom 24. April 2013 Nick Kratzer zum Thema Überbelastung am Arbeitsplatz.
Zum Artikel


Burn-Out-Syndrom: Fehldiagnose oder Epidemie?

Das Göttinger Tagblatt berichtet in der Ausgabe vom 11. April 2013 ausführlich über den Vortrag von Nick Kratzer.
Zum Artikel


Interview zum Thema Burn Out

Die Ausgabe 1.2013 der Zeitschrift „Business Technology“ enthält ein ausführliches Interview mit Nick Kratzer zum Thema „Burn-Out – Problem oder Hype?“


2012

Forum Wissenschaft. Thema: Burn Out vermeiden

Oldenburg eins – Lokalsender: Forum Wissenschaft. Thema: Burn Out vermeiden
Gäste: Prof. Dr. Thomas Breisig (BWL, Organisation und Personal, Universität Oldenburg) Günter Schumann (Betriebliche Sozial- und Suchtberatung, Universität Oldenburg)
Sendung vom Freitag, 30. März 2012. Online verfügbar unter: http://www.oeins.de/lokalsender/mediathek/201203301930_forum_wissenschaft.html


Radiobeitrag auf Bayern 2

Nick Kratzer im Notizbuch Freitagsforum (Bayern 2) zum Thema „Zwischen Freiheit und Selbstausbeutung – Wie finden wir das gesunde Arbeitsmaß?“ (Moderation: Sybille Giel)
Hier geht es zum Radiobeitrag


Bericht über Lanceo-Abschlusstagung

Sabine Kurz berichtet im Sicherheitsingenieur, Heft 1/2013 (Seiten 34-35) über die Lanceo-Abschlusstagung am 15. November in München.


DLR berichtet über Abschlusstagung

Der Projektträger DLR berichtet auf seiner Internetseite über die Abschlusstagung des Projekts „Lanceo – balanceorientierte Leistungspolitik“. Link zur Internetseite des DLR


Nick Kratzer zum Thema Betriebssport in Zeit Online

“Sportförderung in den Betrieben ist richtig, darf aber kein Feigenblatt sein.” sagt Nick Kratzer im Artikel Betriebssport – Fitness mit Kollegen in der Zeit Online. http://www.zeit.de/karriere/beruf/2012-09/betriebssport-gesundheit-mitarbeiter


Ergebnisse der Trendanalyse werden zitiert

Ergebnisse der Trendanalyse „Leistungspolitik und Work-Life-Balance“ des Projekts Lanceo – Balanceorientietre Leistungspolitik werden in der Broschüre „Gute Arbeit mit tariflichen Entgeltgrundsätzen gestalten. Ein Blick in die Unternehmen“ zitiert.


NDR Beitrag über Belastung am Arbeitsplatz

Nick Kratzer im Beitrag „So viel getan und doch nichts geschafft – die wachsende psychische Belastung am Arbeitsplatz“ (NDR Info vom 29.8.2012). Podcast unter http://www.ndr.de/info/podcast2990.html


“Pass auf Dich auf” – Erfahrungen aus den Projekten PARGEMA und Lanceo

Beate Krol und Astrid Eichstedt zitieren in ihrem Artikel „Pass auf dich auf“ im Magazin „Menschen“ (Ausgabe 3/2012) Nick Kratzer mit Erfahrungen aus den Projekten PARGEMA und Lanceo über Stress, Druck und Überanstrengung am Arbeitsplatz.


Die Lanceo-Trendanalyse in den Medien

Das Portal für Gleichberechtigung, Frauen& Gleichstellungsbeauftragte aus Niedersachsen weist auf seiner Homepage www.vernetzungssstelle.de auf die erschienene Trendanalyse von Lanceo hin.

Und auch die Seite “trend informationen für Führungskräfte der Sozialwirtschaft 10.11” setzt sich auf ihrer Seite www.sozialbank.de im Kapitel Arbeitswelt mit der Lanceo-Trendanalyse auseinander.


“Raubbau oder Rückzug?” fragen die Lanceo-Forscher in der Zeitschrift Supervision

Nick Kratzer, Wolfgang Dunkel und Wolfgang Menz schreiben in der Zeitschrift „Supervision – Mensch Arbeit Organisation“ (Ausgabe 1 / 2012) über „Raubbau oder Rückzug? Ursachen und Folgen der systematischen Überlastung in Unternehmen“.


Deutsches Ärzteblatt berichtet über Tagung „Partizipation und Gesundheit“

Sabine Rieser berichtet im Deutschen Ärzteblatt (30. März 2012) über den Vortrag von Nick Kratzer bei der Tagung „Partizipation und Gesundheit“ im Wissenschaftszentrum Berlin.
Den Artikel finden Sie unter www.aerzteblatt.de


Radio-Sendung über Stress am Arbeitsplatz

Nick Kratzer live im WDR5-„Tagesgespräch“ am 28. März 2012. Thema: „Der Stress nimmt zu!“ (Moderation: Thomas Koch).

Die Sendung können Sie unter www.medien.wdr.de anhören.


“Viele streichen die Mittagspause”

Stuttgarter Zeitung vom 28. März 2012: Nick Kratzer im Interview über Arbeitsverdichtung und Strategien gegen eine systematische Überlastung.
Das Interview können Sie hier als PDF lesen.


2011

Artikel über die Fachtagung “Immer schneller, immer mehr”

Baua: Aktuell 4 – 2011, die Zeitschrift der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, berichtet über den Beitrag von Nick Kratzer bei der Fachtagung “Immer schneller, immer mehr”.
Den Artikel finden Sie hier als PDF.


Radio-Interview Bayern 2 Wissen

Wolfgang Menz im Radio-Interview zum Thema „Seelische Gesundheit in Betrieben“ in der Sendung „Burn Out“ auf Bayern 2 Wissen vom 16. Dezember 2011. Der Link zu Sendung


Oktober-Ausgabe von Gute Arbeit berichtet über Lanceo

In der Ausgabe 10/2011 der Zeitschrift Gute Arbeit wird über den betrieblichen Gestaltungsbedarf und die daraus resultieren Gestaltungsansätze des Projektes Lanceo berichtet. Zum Artikel


Zeitschrift “Personalführung” berichtet über Lanceo-Ergebnisse

Die Ausgabe 09/2011 der Zeitschrift “Personalführung” berichtet über das Projekt Lanceo und die ersten Ergbnisse zum Thema Leistungsdruck und Work-Life-Balance. Zum Artikel


“Arbeit lässt keine Zeit fürs Leben”-PsychologieNachrichten über das Projekt Lanceo

Die Seite PsychologieNachrichten berichtet über das Projekt Lanceo und den Zusammenhang zwischen betrieblicher Leistungspolitik und Work-Life-Balance.


Schuften für die Mitarbeiter: Freizeitbereich für Work-Life-Balance

Führungskräfte des Maulburger Messgeräteherstellers Endress + Hauser haben im Rahmen eines Workshops einen Freizeitbereich mit Grill- und Boule-Platz für die 1.500 Mitarbeiter am Standort Maulburg geschaffen. Mit diesem Projekt unter dem Motto “Führen ohne Grenzen” soll ein Freiraum für die Mitarbeiter geschaffen werden. Freiräume sind wichtig, da diese die Unternehmenkultur nachhaltig unterstützen, so der Geschäftsführer Matthias Altendorf.

SWR Radiomitschnitt ‘Chefs schuften für Belegschaft’(MP3)
Pressemitteilung ‘von inside blue zu outside blue’(PDF)


BetriebsratPraxis24.de berichtet über die Zwischenergebnisse im Projekt Lanceo

In dem Beitrag “Projekt Lanceo: Work-Life-Balance ist viel mehr als Familienfreundlichkeit” berichtet das Internetportal BetriebsratPraxis24.de über die Zwischenergebnisse aus der Trendanalyse des Projekts Lanceo – Balanceorientierte Leistungspolitik.

Zum Beitrag


Gespräch mit Nick Kratzer im Magazin ZEIT Wissen

In der Ausgabe Nr. 03/2011 des Magazins ZEIT Wissen zum Thema Balance von Arbeit und Privatleben: Nick Kratzer im Gespräch mit Susanne Schäfer und mit einem Kommentar zur betrieblichen Gesundheitsvorsorge.


2010

Entgrenzung von Arbeit (und Leben): Flexibilisierung und Subjektivierung

In der November 2010 Ausgabe des Magazins Oscar.trends mit dem Titel “Erfolgsfaktor Mensch – die Balance zwischen Kontrolle und Vertrauen” schreibt der Lanceo-Forscher Nick Kratzer über die “Entgrenzung von Arbeit (und Leben): Flexibilisierung und Subjektivierung”. Die Ausgabe als pdf. Version finden Sie hier


SWR-2-Sendung zu psychischen Belastungen in der Arbeit

Im Rahmen einer SWR-2-Sendung mit dem Titel „Seelische Gesundheit im Betrieb. Wie man Mitarbeiter vor dem Burnout schützt“ werden Wolfgang Menz (ISF München) und Wilfried Köning (Lanceo-Verbundpartner Endress+Hauser) zu Fragen des betrieblichen Gesundheitsschutzes bei psychischen Belastungen interviewt. Einen Mitschnitt und das Manuskript zur Sendung vom 21. Oktober 2010 finden Sie hier.


DRadio Wissen interviewt Lanceo-Forscher Wolfgang Menz (ISF München) zum Thema “Urlaub ohne Ende”

In einem Beitrag vom 20.08.2010 gibt Wolfgang Menz (ISF München) ein Live-Interview zur Frage, was passieren würde, wenn auch in Deutschland alternative Urlaubsmodelle eingeführt würden, bei denen die Beschäftigten selbst entscheiden können, wie viel Urlaub sie nehmen wollen und können. Das vollständige Interview finden Sie hier.


STERN-Kommentar von Nick Kratzer

Nick Kratzer kommentiert im STERN-Artikel “Erst der Keks und das Klopapier – dann ich” das Sparen in den Unternehmen (STERN, 29.7.2010): “Es gibt derzeit ein Sparen, das nur funktioniert, weil die Beschäftigten immer mehr reinbuttern: Zeit, Kraft, Gesundheit.”


“Interessierte Selbstgefährdung: Nebenwirkungen moderner Managementmethoden”

In der “Wirtschaftspsychologie aktuell” (Ausgabe 2/2010) schreiben Andreas Krause, Cosima Dorsemagen und Klaus Peters über “Interessierte Selbstgefährdung: Nebenwirkungen moderner Managementmethoden”.


Die “Welt am Sonntag” interviewt Wolfgang Menz zu Kriterien guter Arbeit

In der “Welt am Sonntag” erscheint am 18.04.2010 unter dem Titel “Viel Lohn bedeutet nicht immer eine gute Arbeit” ein Artikel, der sich mit der Frage beschäftigt, welche Kriterien die Arbeitszufriedenheit von Beschäftigten bestimmen. Neben anderen Experten aus der Wissenschaft wird auch Wolfgang Menz zu aktuellen Entwicklungen in der Arbeitswelt befragt.

Zum Beitrag.


Interview in “De groene Amtserdammmer”, 25. Februar 2010

In der niederländischen Wochenzeitung “De groene Amtserdammmer” (25. Februar 2010) gibt Nick Kratzer ein Interview über Probleme der Vereinbarkeit von Arbeit und Leben.


2009

“Faktencheck” der ARD-Talkshow “Hart aber fair”

Nick Kratzer im “Faktencheck” der ARD-Talkshow “Hart aber fair” vom 16. Dezember 2009 – Thema: “Ausgepresst und weggemobbt. Willkommen in der neuen Arbeitswelt!” Zum Beitrag


“Personalführung”, Ausgabe Dezember 2009

Die Zeitschrift “Personalführung” berichtet in der Dezember-Ausgabe über das Buch “Neue Leistungspolitik bei Angestellten” von Nick Kratzer und Sarah Nies.


Online-Magazin “BöcklerImpuls”, Ausgabe 15/2009

Über das neue Buch von Nick Kratzer und Sarah Nies, “Leistungspolitik bei Angestellten”, berichtet das Online-Magazin BöcklerImpuls in seiner aktuellen Ausgabe (15/2009). Der Artikel “Viel gearbeitet, wenig geschafft” präsentiert Ergbnisse aus Interviews mit über 180 Führungskräften, Betriebsräten und Angestellten. Download als PDF